Die Wiederbelebung des Volkshausensembles als weiterer Standortvorteil für unsere Stadt !

In den Städten Essen, Bochum, Duisburg aktivierte man ehemalige Maschinenhallen, Kraftanlagen, Waschkauen und Umkleideräume von Bergwerksanlagen, das Salzlager einer Ammoniakfabrik und ein Dampfgebläsehaus für die Roheisengewinnung als Theater- Konzert- und Ausstellungshallen.
In Bad Salzungen wird ein ehemaliges Kaltwalzwerk und Pressenwerk der Stahlindustrie für die Kultur genutzt.
In Meiningen sollte man deshalb das Volkshausensemble, dessen Gebäude zum Zwecke der Kultur, Bildung und Geselligkeit errichtet wurden, unbedingt erhalten und wiederbeleben.

Was kann aus dem Meininger Volkshaus werden ?